Training für die Füße

Hinter dieser Tür befindet sich ein besonderes Workout. Jeden Morgen stellen wir uns auf unsere Füße und verlangen viel von Ihnen. Wir sperren sie in enge Schuhe und geben den Muskel so wenig Spielraum um sich zu entwickeln.

Das wollen wir heute einmal ändern. Wir haben ein kleines Workout zusammengestellt mit dem du deine Fußmuskulatur kräftigst und mobilisierst.

Wir wünschen dir viel Spaß dabei.

Bevor du mit dem Workout beginnst solltest du deine Schuhe und Socken ausziehen. Fußmuskelübungen lassen sich am besten Barfuß durchführen. Lege dir außerdem eine Matte und einen Golf-, Tennis- oder Faszienball bereit.

Bevor wir beginnen wärmen wir unsere Füße mit der Übung Fersenheben auf.

Dein Workout besteht aus folgenden Übungen:

Schüttle zwischen den zwei Runden deine Füße aus, um sie zu lockern.

Eine detaillierte Beschreibung zu jeder Übung findest du, wenn du auf die Übung klickst.

Wenn du dich mit jeder Übung vertraut gemacht hast klicke auf den Play Button. Es startet ein Timer, welcher dir anzeigt wie lange du die Übung durchführen solltest und wie lange du Pause hast. Oben findest du die Gesamtzeit des Workouts ohne das Aufwärmen.

Falls du Interesse hast noch mehr für deine Füße zu tun ist der „kurze Fuß nach Janda“ eine interessante Übung für die Fußmuskulatur. Es erfordert jedoch ein wenig Übung diesen Durchzuführen.