Der etwas andere Morgen

Heute möchten wir dir eine Übung für den Rücken, die Beine und deine Gesäßmuskulatur zeigen. Es ist dabei wichtig, dass dein Rücken gerade bleibt. Nimm dich zu beginn erstmal auf oder lass deine Position einmal von einer anderen Person überprüfen.
Führe von dieser Bewegung 12 Wiederholugen durch. Mache davon 2 Durchgänge.

Ausgangsposition

  • Stelle dich hüftbreit und aufrecht hin
  • Bringe deine Finger an die Schläfen
  • Deine Ellenbogen zeigen nach außen
  • Spanne deinen Rumpf an

Ausführung

  • Beuge deinen Oberkörper nach vorne, möglichst bis in die Waagerechte
  • Versuche dabei deine Beine so gut es geht gestreckt zu lassen oder nur leicht zu beugen
  • Achte darauf, dass dein Rücken gerade bleibt
  • Dein Kopf bleibt in Verlängerung der Wirbelsäule
  • Richte dich wieder komplett auf