Gemeinsam fit bleiben

Seitliches Überkreuzlaufen

Ausgangsposition

  • Stelle dich seitlich zur Laufrichtung an den Beginn deiner Strecke und richte deinen Blick nach vorne
  • Wenn es geht, komme auf die Fußballen und belaste deine Ferse nicht
  • Du kannst die Arme in der "T-Position" seitlich auf Schulterhöhe am Körper halten

Ausführung

  • Diese Bewegung ähnelt dem seitlichen Hopsen mit dem Unterschied, dass du hier die Beine überkreuz scherst
  • Dabei wird einmal vor dem Körper und beim nächsten Schritt hinter dem Körper gekreuzt
  • Beginne die Übung zunächst im Gehen und erhöhe die Geschwindigkeit erst, wenn du die sie sicher beherrschst