Bauch Rücken Zirkel

Wir haben hier einen kleinen Zirkel für dich, den wir auch gerne in unser Training einbauen. Er besteht aus insgesamt sechs Übungen. Dabei wechseln sich immer eine Bauch mit einer Rückenübung ab. Für den Zirkel benötigst du kein Zusatzgewicht, außer du möchtest eine Übung schwerer machen, weil du sie bereits kennst oder den Zirkel öfter durchführst und dich steigern möchtest.

Zum Aufwärmen führen wir ganz gerne die drei Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule durch. Außerdem versuchen wir die großen Gelenke mehrmals zu bewegen/ kreisen und bauen die tiefe Kniebeuge mit Mobilisationen ein.

Dein Bauch-Rücken- Workout besteht aus folgenden Übungen:

Eine detaillierte Beschreibung zu jeder Übung findest du, wenn du auf die Übung klickst.

Wenn du dich mit jeder Übung vertraut gemacht hast klicke auf den Button. Es startet ein Timer, welcher dir anzeigt wie lange du die Übung durchführen solltest und wie lange du Pause hast. Oben findest du die Gesamtzeit des Workouts ohne das Aufwärmen.

Lass dich von den Übungen und der Zeit nicht abschrecken. Führe in der vorgegebenen Zeit so viele Wiederholungen aus, wie du am Stück sauber durchführen kannst. Pausiere, wenn du eine Pause brauchst. Falls noch Zeit übrig ist, führe noch ein paar Wiederholungen der Übung aus.

Wenn du noch nicht genug hast, schließe nach der letzten Runde noch 2x 1 Minute Planken an den Zirkel an.