Gemeinsam fit bleiben

Ganzkörperworkout 2

Dieses Workout ist vom Aufbau her etwas anders gestaltet. Lies dir die Beschreibung in Ruhe durch und probiere es einmal aus.


Denke daran dich vor dem Workout gut aufzuwärmen.

Dein Workout besteht aus vier Blöcken. Diese haben jeweils immer eine Bauch-, eine Rücken- und eine Beinübung. Du führst jeden Block zwei Mal aus. Dabei kannst du entweder den Block wiederholen oder alle vier Blöcke hintereinander durchführen und dann einen zweiten Durchgang anschließen (z.B. Block 1-1-2-2-3-3-4-4- oder Block 1-2-3-4-1-2-3-4).

Die Blöcke bestehen aus folgenden Übungen:

Block 1

Block 2

Block 3

Block 4

Eine detaillierte Beschreibung zu jeder Übung findest du, wenn du auf die Übung klickst.

Wenn du dich mit jeder Übung vertraut gemacht hast klicke auf den Button. Es startet ein Timer, welcher dir anzeigt wie lange du die Übung durchführen solltest und wie lange du Pause hast. Oben findest du die Gesamtzeit des Workouts ohne das Aufwärmen.

Lass dich von den Übungen und der Zeit nicht abschrecken. Führe in der vorgegebenen Zeit so viele Wiederholungen aus, wie du am Stück sauber durchführen kannst. Pausiere, wenn du eine Pause brauchst. Falls noch Zeit übrig ist, führe noch ein paar Wiederholungen der Übung aus.

Die  Reihenfolge im folgenden Timer ist Block 1-2-3-4-1-2-3-4.

Viel Spaß!

Minuten
24:20
Runden
1/2
Diagonale Crunches45s
Pause15s
Kühlschrank schieben45s
Pause15s
Kniebeuge (beim 2. Mal weit)45s
Pause (lockern)20s
Crunches45s
Pause15s
Paddeln in Bauchlage45s
Pause15s
Ausfallschritt re/li45s
Pause (lockern)20s
Fersen tippen45s
Pause15s
Oberkörper heben (beim 2. Mal zu den Seiten)45s
Pause15s
Ausfallschritt seitlich (beim 2. Mal überkreuz)45s
Pause20s
Käfer45s
Pause15s
Diagonalen ausstrecken45s
Pause15s
Hüfte heben (beim 2. Mal mit einem Bein)45s
Pause (lockern)20s